Farben:  Breiten: 90|100|140|160|180|200|220

    • Visco-Topper mit Memory-Effekt wirkt druckentlastend
    • Obermatratze mit 248 Taschenfedern je m² 
    • Boxspring mit Bonellfederkern zur leichten Unterfederung
    • gute Verarbeitung der Nähte
    • Bettgestell aus Spannplatte
    • Härtegrad: H2, H3 – individuell je Bettseite wählbar
    • auch in Überlänge (210, 220 cm) erhältlich
    • auch mit Bettkasten oder ohne Kopfteil erhältlich
    • sehr leichter Aufbau in ca. 20 Minuten
    Weitere Daten
    • Gesamtlänge: Liegefläche +10 cm
    • Kopfteilhöhe: 113 cm
    • Liegehöhe: 65 cm
    • Topper-Dicke: 5 cm
    • Topper Raumgewicht: 45 kg / m³
    • Lieferung bis ins Schlafzimmer: 
    • Aufbauservice zubuchbar: X

    Das Wichtigste in Kürze:  

    Falls Sie auf der Suche nach einem Boxspringbett sind, beim dem Preis und Leistung in einem ausgewogenen Verhältnis stehen, sind Sie mit dem Boxspringbett Bea von Möbelfreude sehr gut beraten. Der oben aufliegende Topper aus Visco-Schaum reagiert auf Wärme und entlastet Ihren Körper gezielt. In Kombination mit der darunter liegenden, punktelastischen Taschenfederkern-Matratze entsteht ein angenehmes Liegegefühl. Zur Auswahl stehen zwei Härtegrade, die auch in einem Bett kombiniert werden können um jedem Partner einen idealen Schlafkomfort zu ermöglichen.

    Dieses Boxspringbett ist in Breiten von 90 bis 220 cm und auch in Überlänge erhältlich. Zur Auswahl stehen insgesamt fünf dezente Farbtöne. Möbelfreude wird von einem großen Teil der Kunden empfohlen und auch das Bett selbst erzielte bereits über 300 positive Bewertungen auf Amazon.

    Schlafkomfort im Boxspringbett Bea

    Beim Boxspringbett Bea von Möbelfreude besteht die Matratze in der unteren Box aus einer Bonell-Federkernpolsterung. Direkt darüber liegt eine hochwertige 7-Zonen-Taschenfederkern-Matratze auf, die durch einen Visco-Schaum Topper ergänzt wird.

    Der wärme-sensible Schaum des Toppers reagiert auf Ihren Körpern und schmiegt sich genau an. So kann Ihre Wirbelsäule entspannen und Sie finden in einer geraden Haltung erholsamen Schlaf. Die Taschenfederkern-Matratze sorgt dann dafür, dass Ihr Rücken ausreichend gestützt wird und nicht durchhängt. In der unteren Box verteilt der flächenelastische Bonell-Federkern schließlich für eine Verteilung des erzeugten Drucks. Die Kombination dieser Matratzen-Arten sorgt so für einen angenehmen Liegekomfort.

    Die Matratzen sind in zwei verschiedenen Härtegraden erhältlich. Härtegrad H2 eignet sich für Personen bis 85 kg. Härtegrad H3 ist optimal falls Sie mehr als 80 kg wiegen bzw. eine festere Matratze bevorzugen. Sie können den Härtegrad der Matratze direkt beim Bestellvorgang auswählen. Es ist auch möglich, die beiden Härtegrade H2 und H3 in einem Bett zu kombinieren, um den individuellen Wünschen jedes Partners gerecht zu werden. Wie die jeweiligen Matratzen in der Regel empfunden werden, sehen Sie in der nachstehenden Grafik.

      bis 60 kg: bis 85 kg: bis 100 kg:
    H2: mittelfest weich-mittelfest ungeeignet
    H3:  fest fest-mittelfest mittelfest-weich

    Die Liegehöhe des Boxspringbett Bea ist sehr komfortabel und beträgt, inklusive Topper, ca. 65 cm. So fällt das Aufstehen am Morgen deutlich leichter als aus einem sehr niedrigen Bett. Dank der getrennten Matratzen spüren Sie kaum eine Bewegung Ihres Partners und kommen so zu einem entspannten und tiefen Schlaf.

    Der durchgehende Visco-Topper besitzt einen sogenannten Memory Effekt, d.h er reagiert auf Körperwärme und passt sich dadurch exakt an Ihre Schlafposition an. Dies ist vor allem für Personen die häufig mit Rückenbeschwerden zu kämpfen haben von großem Vorteil. Durch die punktgenaue Anpassung des Toppers an den Körper wird die Wirbelsäule zusätzlich entlastet. Bei Rückenschmerzen wird oft angeraten, eine etwas festere Matratze zu wählen, damit der Rücken nicht durchhängt. Bedenken Sie dies bei der Wahl des Härtegrads.

    Boxspringbett Bea hellgrau

    Qualität & Verarbeitung Boxspringbett Bea

    Die Matratzen werden von einem stabilen Holzrahmen aus Spanplatte getragen. Einmal aufgestellt, hat das Boxspringbett Bea* eine gute Standfestigkeit. Die Stoffe am Bea Boxspringbett sind doppelt vernäht um eine lange Haltbarkeit zu gewähren. Das Bett hat kleine Füße und steht ca. 1,5 cm vom Boden ab um eine Luftzirkulation und Belüftung der Matratzen zu ermöglichen.

    Bei den Matratzen bietet Möbelfreude Ihnen gute Qualität. Mit 248 Taschenfedern je m² erzielen die Matratzen eine gute punktuelle Unterstützung. Der Visco-Schaum Topper weist mit 45 kg / m³ ein gutes Raumgewicht auf. Eine gute Haltbarkeit ist bei der Wahl des richtigen Matratzen-Härtegrads gewährleistet. Insgesamt ist das Bett gut verarbeitet und bietet ein ordentliches Preis- / Leistungsverhältnis.

    Auswahlmöglichkeiten

    Sie können beim Bea Boxspringbett zwischen vielen dezenten Farbtönen wählen und finden so definitiv den für Ihr Schlafzimmer idealen Ton. Möglich sind die Farben schwarz, anthrazit, midnight-blue, beige-grau und hellgrau. Neben den gängigen Breiten von 90 und 180 cm bietet Möbelfreude das Bett auch in den Breiten 120, 140, 160, 200 sowie 220 cm an. Selten zu finden, aber ebenfalls erhältlich, sind die Überlängen 210 und 220 cm.

    Das Kopfteil des Boxspringbett Bea besitzt eine quadratische Steppung und hat eine Gesamthöhe von 113 cm. Das Kopfteil wird benötigt, um dem Bei Boxspringbett Stabilität und Standfestigkeit zu verleihen. Tipp: Suchen Sie hingegen ein Bett ohne Kopfteil, z.B. für eine Dachschräge, wählen Sie am besten das Schwesternmodell „Bella“. Beide Modelle sind mit den gleichen Matratzen und dem gleichen Topper ausgestattet.

    Lieferung & Aufbau 

    Nachdem Ihr Bett an die Speditionsfirma übergeben wurde, kontaktiert diese Sie telefonisch um einen Liefertermin zu vereinbaren. Der Zeitrahmen der Lieferung beträgt meistens 4 Stunden. Am vereinbarten Liefertag meldet sich die Speditionsfirma erneut ca. eine Stunde vor Ankunft. Bei Lieferung werden die Pakete bis in Ihr Schlafzimmer gebracht und die Verpackung entsorgt. Hier wurde von bisherigen Kunden vereinzelt berichtet, dass die Spedition die Verpackungen erst auf Nachfrage und etwas zögerlich beseitigt habe.

    Den fünf Paketen liegt eine Mappe bei, die Ihnen eine Hilfestellung zum Aufbau gibt. Ebenso finden Sie einen Link zu einem Aufbauvideo und die Telefonnummer von Möbelfreude, falls Sie Schwierigkeiten beim Aufbau des Boxspringbettes haben. Eine Checkliste zur Überprüfung eventueller Schäden liegt ebenso bei.

    Der Aufbau des „Bea“ Boxspringbettes ist schnell und unkompliziert möglich. Dank des sogenannten Baukastensystems steht das Bett mit wenigen Handgriffen in knapp 15 Minuten. Die Boxen werden einfach mit 4 Schrauben am Kopfteil fixiert. Zusätzlich werden die beiden Boxen durch einen Klick-Mechanismus miteinander verbunden, um die Stabilität zu erhöhen. Dieser kann beim Verstellen des Bettes einfach wieder gelöst und erneut eingerastet werden. Die Taschenfederkern-Matratzen werden schließlich oben auf die Boxen aufgelegt. Am Ende folgt der Topper, dessen Bezug abnehmbar und bei 40 °C waschbar ist.

    Kundenservice von Möbelfreude 

    Möbelfreude bietet einen guten Service, der von bisherigen Kunden überwiegend gelobt wird. Ob per E-Mail oder telefonisch, Sie erhalten eine schnelle und kompetente Antwort auf Ihre Fragen. Über 300 positive Bewertungen auf Amazon sprechen eine deutliche Sprache was sowohl den Händler, als auch das Produkt selbst anbetrifft.

    „Selbstverständlich bekommt man für den doppelten Preis wohl ein etwas hochwertigeres Bett, jedoch war mir mein Geld dafür zu Schade. Das Preis-Leistungsverhältnis ist hier einfach hervorragend“

    „Das neue Boxspringbett ist einfach traumhaft. Jeden Morgen stehe ich energiegeladen auf und das obwohl ich gar nicht allzu lange im Bett lag. Auch meine Rückenschmerzen sind verschwunden.“

    „Beim Aufbau stellte ich fest, dass der Stoff am Kopfteil einen Webfehler hatte. Nach nur wenigen Tagen kam ein neues Kopfteil bei mir an. Die Reklamation erfolgte anstandslos.“

    „Selbst ich als wenig begabter Heimwerker habe ohne Aufbauanleitung, fast ohne Werkzeug und das Wichtigste ohne Verletzungen dieses Boxspringbett in 20 Minuten aufgebaut.“

    Diese Betten könnten Ihnen auch gefallen: